Self Power

Self Power

Self Power steht für zwei Technologien, die für öffentliche Toiletten entwickelt wurden. Sie sparen nicht nur Strom, sondern auch Wasser.

Die Self Power Armatur verwendet einen der kleinsten Sensoren der Welt, der sich am Ende des Auslaufs befindet. Der Sensor registriert die Bewegung der Hände und kann so die benötigte Wassermenge genau dosieren. Im Inneren der Armatur wirkt die zweite Technologie: Mit einem Generator wird die aus dem Wasserfluss entstehende Energie umgewandelt, um den Mikrosensor mit Strom zu versorgen.