Von puristisch bis nobel:

TOTO passt gut zu unterschiedlichen Hotelkonzepten.

HOTEL DANIEL IN WIEN - TOTO PASST INS KONZEPT

Nach einer umfangreichen Sanierung eröffnete im November 2011 das Wiener Hotel Daniel in einem denkmalgeschützten Gebäude aus den frühen 60er Jahren. „Smart Luxury“ – zeitgemäßes Design und sinnvolle Reduktion heißt das Motto des Hotels und auch des führenden japanischen Sanitärkeramikherstellers TOTO, dessen Aufsatz-Waschtische der NC Series mit ihrer eleganten Linienführung genau in das Konzept des Hauses passen.


Gemeinsam mit dem Schweizer Roland Rohn entwarf der bekannte österreichische Architekt Georg Lippert Anfang der 60er Jahre das erste Gebäude in Wien mit einer Curtain Wall, der damals revolutionären Vorhangfassade. Auftraggeber war der Pharmakonzern Hoffmann-La Roche, der nahe dem „Prinz Eugen“ beim Oberen Belvedere ein modernes Gebäude für Produktion, Lager, Verwaltung, Büro, Bibliothek und Kantine errichten wollte. 1960 bis 1962 wurde der elegante Stahlbetonskelettbau gebaut.


Geschichtsträchtige Fassade
Nicht nur die Fachwelt schätzt bis heute die Architektur des Gebäudes, auch der Grazer Hotelier Florian Weitzer sah seine Chance und das Potential, das in dem Bauwerk steckte. Bausubstanz, Lage des Gebäudes, seine spezielle Architektur, all das sprach für die Umnutzung zu einem besonderen Hotel. Nach rund dreijährigen Verhandlungen, unter anderem mit dem Bundes-denkmalamt, gab es endlich den Startschuss für Weitzer und sein ambi-tioniertes Projekt. Der Umbau konnte beginnen. Im Zuge der Modernisierung wurde das Gebäude partiell unter Denkmalschutz gestellt. Die geschichts-trächtige Fassade und das Treppenhaus durften nicht verändert werden, was aber ganz im Sinne des Bauherren und des ausführenden Architekten Christian Heiss lag.

 

Stimmig bis ins Detail
Der Stahlbetonskelettbau bot durch seine große Flexibilität bezüglich der Grundrisse eine ideale Basis für die Nutzung als Hotel. Das von Hotelier Weitzer entwickelte Konzept „Smart Luxury“ umfasst alles - das Gebäude, die Grundrisse, die Innenarchitektur, nichts ist dem Zufall überlassen, und doch wirkt das Hotel in seiner Gesamtheit keinesfalls „überdesigned“, sondern lässig, trendy und modern.


Etwa neun Monate dauerte der Umbau des denkmalgeschützten Hauses, dessen innovativer Geist und ästhetischer Anspruch ins Heute hinüber gerettet wurden. Das Ergebnis ist ein rundum stimmiges, designorientiertes Gebäude, dessen Geschichte und Entwicklung auch im Inneren wahrnehmbar ist.

 

Smart Luxury
Hotelier Florian Weitzer setzt auf sein Konzept „Smart Luxury“. Einfach, reduziert, funktional lautet die Devise. Umso wichtiger war die gewissen-hafte Auswahl der wenigen Möbel für die Inneneinrichtung der Hotelzimmer. Der designbewusste Bauherr Weitzer und Architekt Heiss legten großen Wert auf Qualität und puristisches Design bei der Ausstattung der Sanitär-bereiche, die in den Zimmern eine besondere Stellung einnehmen. Die Entscheidung für den japanischen Hersteller TOTO, dessen Produkte innovative Technologie und Design auf perfekte Weise vereinen, war schnell gefallen. Der weiße Aufsatz-Waschtisch TOTO NC mit seiner klaren Formen-sprache entsprach genau den Vorstellungen des Bauherrn und des Architek-ten. Er verkörpert, wie auch das gesamte Gebäude, ästhetischen Purismus, der es nicht nötig hat, durch Prunk und Schnörkel auf sich aufmerksam zu machen.

 

Mit der NC Series hat sich TOTO an der emotionalen Entspannung orientiert, die im Mittelpunkt der japanischen Badkultur steht. Die einzigartige Symbiose aus Funktion und Design hat zum Ziel, auf allen Ebenen unaufdringlichen Luxus und Komfort zu schaffen. Die Waschtische der NC Series bestechen durch die elegante Linienführung. Ihre dezenten Rundungen sind eine Hommage an die Oberflächenspannung des Wassers und symbolisieren das harmonische Zusammenspiel von Kraft und Anmut. Der japanische Hersteller steht für qualitativ hochwertige keramische Produkte mit einem ausge-prägten Sinn für natürliche und geradlinige Ästhetik.

 

Selbstverständlich spielt auch Hygiene eine wichtige Rolle: Mit der von TOTO entwickelten Spezialglasur CeFiONtect werden ästhetische Qualität und maximale Funktionalität vereint. Die mit Hilfe der Nanotechnologie erschaffene Oberfläche ist extrem glatt und geschmeidig, so dass Schmutz und Keime keine Chance haben, sich festzusetzen.


Planer und Bauherr des Hotels Daniel in Wien fanden mit TOTO einen Hersteller, dessen Produkte ihren eigenen Vorstellungen von Design und Funktionalität genau entsprechen, und die sich perfekt in die Konzeption und Philosophie des Hauses einfügen.

NOBELSUITE MIT INNOVATIVER BADTECHNOLOGIE VON TOTO

Das May Fair Hotel eröffnete jüngst im gleichnamigen exklusiven Londoner Stadtteil seine neue elegante Ebony Suite, die VIP-Gästen Luxus und Komfort auf höchstem Niveau bieten will. Von der geräumigen privaten Terrasse über den großzügigen Schlaf- und Wohnbereich bis hin zur innovativen japanischen Badtechnologie von TOTO – das May Fair scheute weder Kosten noch Mühe, um außergewöhnliche Räumlichkeiten zu schaffen,
die seinen Gästen nachhaltig in Erinnerung bleiben sollen.


Dunkles, edles Holz dominiert die Innenarchitektur und steht im Dialog mit hellen Elfenbeintönen und Metall. Alles ist bis ins Detail aufeinander abgestimmt. Ein geräumiger Loungebereich lädt zum Verweilen ein. Außerdem findet der Gast in der Suite einen großen Flatscreen Fernseher, einen Esstisch für vier Personen, eine kleine Küche und ein separates Gästebad. Der großzügige und stylische Wohnbereich führt auf eine 34 qm
große möblierte Dachterrasse mit einzigartigem Blick über den Londoner Stadtteil Mayfair. Die Luxussuite bietet wirklich alles, was das Gästeherz begehrt.


Highlight: Intelligentes Dusch-WC
Ein absolutes Highlight erwartet den Gast jedoch im Badbereich: Die innovative, designorientierte Badezimmertechnologie von TOTO, Japans führendem Badkeramik Hersteller, verleiht der Suite einen unvergesslichen Eventcharakter.

Was in Japan längst zum guten Ton gehört, ist in Europa noch Neuland: Das intelligente Dusch WC TOTO NEOREST LE Washlet, dessen ausgeklügelte Technik in Kombination mit dem edlen und geradlinigen Design selbst hochkarätige VIP-Gäste zum Staunen bringt.

 

Mit NEOREST hat TOTO sein innovativstes WASHLET geschaffen. Das Dusch-WC verfügt über eine erstaunliche Vielzahl von Funktionen: Ein Toiletten-deckel, der sich berührungslos automatisch öffnet und schließt, ein beheizbarer Sitz, der individuell einstellbare Wasserstrahl zur Intimreinigung, eine Trocknerfunktion sowie ein Filtersystem, das unangenehme Gerüche absorbiert gehören dazu.

 

Passend zum minimalistischen Design des WCs besteht die Fernbedienung lediglich aus einer schlichten Aluminium-Leiste ohne Display und Doppel-funktionstasten, die ein einfaches Handling garantiert.

 

Die Kombination aus effektiver Tornado Flush Spülung, extra glatter Glasur basierend auf Nanotechnologie und randlosem Design gibt Schmutz und Keimen keine Chance und sorgt für Hygiene auf höchstem Standard.

 

 

Sinnliches Badevergnügen
Die Gäste der Ebony Suite im May Fair können wählen zwischen einer geräumigen Dusche und einer TOTO Badewanne, die inmitten des Schlafzimmers auf einem Podest positioniert ist. Ein Hauch von Japan weht durch den Raum: Durchscheinende Paneele umschließen die illuminierte Wanne, die als sinnliche Badeoase zum Erholen einlädt. Schon auf den ersten Blick ist klar: Sie ist mehr als nur eine Badewanne – sie ist Designobjekt, Möbel sowie Ort der Wellness und Entspannung zugleich.

 

Sanft leuchtend erwartet die außergewöhnliche Badewanne die Gäste und verführt durch ihre besondere Optik und Haptik zum genussvollen Berühren. Verantwortlich dafür ist LUMINIST, ein transluzentes Material auf der Basis von Epoxidharz, das TOTO als Alternative zu Keramik entwickelt hat. In Verbindung mit LED-Technik bringt LUMINIST eine völlig neue Sinnlichkeit ins Bad. Die Designer der Nobelsuite entschieden sich für eine rote und gelbe Beleuchtung der Badewanne, die eine entspannte Atmosphäre erzeugt.
Doch auch in der Farbwahl der LEDs sind keine Grenzen gesetzt und somit zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten geboten.

 

Das neuartige Material bietet viele Vorteile. Funktional zeichnet es sich vor allem durch seine hohe Festigkeit und Hitzebeständigkeit aus. Aber auch für die Sinne hat es einiges zu bieten. Zum einen bringt die dezente Beleuchtung der mit LED-Technik bestückten Badewanne das klare Design zur Vollendung, zum anderen schmeichelt die besondere, weiche Haptik dem Gast bei jeder Berührung.

 

Auch als Waschtisch in der NEOREST Serie / LE findet LUMINIST Verwendung. Das neue Material erzeugt im Badebereich eine besondere, für Ruhe und Entspannung sorgende Lichtatmosphäre.

 

Duschen wie Baden
Bei den Duschen der Ebony Suite heißt das Zauberwort: GYROSTREAM. Diese einzigartige Technologie von TOTO bringt den Genuss eines Bades, bei dem man nichts als wohltuende Wärme am ganzen Körper spürt, unter die Dusche.

 

In einer Dusche mit GYROSTREAM schnellt das Wasser gezielt und in regelmäßig pulsierenden Intervallen aus rotierenden Düsen und wird somit rundum gleichmäßig und großflächig verteilt. Durch die Verwirbelung wird der Körper vom Wasser umspült und wie in einer Badewanne warm gehalten, auch bei niedriger Raumtemperatur. Darüber hinaus wirkt der druckvolle Wasserwirbel wie eine Massage, regt den Kreislauf an und erfrischt
von Kopf bis Fuß.


Das May Fair entschied sich für die innovative TOTO Badtechnologie, um aus der Ebony Suite das zu machen, was sie jetzt ist: Ein stilvoller Ort der Entspannung, der auf eine ganz besondere Weise einen Luxus bietet, der selbst für VIP-Gäste nicht alltäglich ist.